Niedersachen klar Logo

Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Heiko Fabian im Ruhestand

In den Ruhestand verabschiedet wurde jetzt der Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Oldenburg Heiko Fabian.

Fabian wurde 1955 in Norden geboren. Nach dem Abitur im Jahr 1974 studierte er an der Universität Göttingen Rechtswissenschaften. 1982 legte er das erste, 1985 - nach dem Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Oldenburg - das zweite juristische Staatsexamen ab.

Ab 1986 war Fabian zunächst Richter auf Probe und ab 1991 Richter am Landgericht Oldenburg. Von Ende 1999 bis Mitte 2003 war er als Richter am Oberlandesgericht Oldenburg tätig und kehrte anschließend als Vorsitzender an das Landgericht Oldenburg zurück. 2017 erfolgte seine Ernennung zum Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht, wo er den Vorsitz des 14. Zivilsenats und 5. Senats für Familiensachen innehatte.

Daneben war Fabian von 2000 bis 2016 Mitglied des Landesjustizprüfungsamts.


Nr. 28/2021
Bettina von Teichman und Logischen
Oberlandesgericht Oldenburg
Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
26135 Oldenburg


Portrait von Heiko Fabian   Bildrechte: OLG Oldenburg

Artikel-Informationen

erstellt am:
31.08.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln