Niedersachen klar Logo

Oberlandesgericht Oldenburg stellt Jahresbericht 2020 vor

Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Oldenburg Anke van Hove hat nun im Rahmen des Jahrespressegesprächs den Jahresbericht des Oberlandesgerichts für das Jahr 2020 vorgestellt.

Mit dem Bericht möchte das Oberlandesgericht Oldenburg einen kleinen Einblick in seine vielfältigen Tätigkeiten und Aufgaben als Obergericht vermitteln.

Der Jahresbericht stellt wie gewohnt auch die Tätigkeit des Oberlandesgerichts jenseits der Rechtsprechung vor. Neben den Maßnahmen zum Gesundheitsschutz von Beschäftigten und Rechtssuchenden zur Bewältigung der Pandemie lag der Schwerpunkt im Jahr 2020 auf der Digitalisierung.

Weitere Zahlen, Daten und Fakten über die Rechtsprechung und die Verwaltungstätigkeit des Oberlandesgerichts können dem Jahresbericht entnommen werden. (Weiterleitung zum Jahresbericht 2020, PDF, 2 MB, barrierefrei)



Nr. 5/2021
Bettina von Teichman und Logischen
Oberlandesgericht Oldenburg
Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
26135 Oldenburg


Artikel-Informationen

erstellt am:
01.02.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln