Niedersachen klar Logo

Oberlandesgericht Oldenburg – fachlicher Austausch mit Professorinnen und Professoren der Universität Osnabrück

Seit vielen Jahren steht das Oberlandesgericht Oldenburg in einem regelmäßigen Austausch mit dem juristischen Fachbereich der Universität Osnabrück. Nachdem in den letzten beiden Jahren aufgrund der Corona-Pandemie keine Treffen stattfanden, konnte diese Tradition jetzt endlich fortgesetzt werden.

Der Vizepräsident des Oberlandesgerichts, Dr. Hans Oehlers, begrüßte gestern gemeinsam mit zahlreichen Richterkolleginnen und -kollegen zwölf Professorinnen und Professoren der juristischen Fakultät der Universität Osnabrück. Inhaltlich lag der Schwerpunkt auf der Auseinandersetzung mit der Frage, wie Rechtsordnungen wirtschaftliches Handeln, Eigentum und Wohlstand prägen und bedingen. Hierzu referierten Prof. Dr. Mary-Rose McGuire und Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke. Im Anschluss fand eine lebhafte Diskussion zwischen Wissenschaft und Praxis statt.

Das nächste Treffen soll im kommenden Jahr in Osnabrück stattfinden.


Nr. 20/2022
Bettina von Teichman und Logischen
Oberlandesgericht Oldenburg
Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
26135 Oldenburg

Prof. Dr. Mary-Rose McGuire und Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke   Bildrechte: OLG Oldenburg

Artikel-Informationen

erstellt am:
12.05.2022

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln