Niedersachen klar Logo

Oberlandesgericht Oldenburg übernimmt 17 Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher


17 neue Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher wurden heute im Oberlandesgericht Oldenburg begrüßt. Sie alle schlossen in den letzten zwei Wochen ihre Ausbildung mit der mündlichen Prüfung ab.

Drei von ihnen waren vor ihrer Ausbildung zum Gerichtsvollzieher bereits im mittleren Justizdienst tätig. Ihre Ausbildung dauerte 18 Monate. Die übrigen vierzehn waren vor ihrer Ausbildung noch nicht in der Justiz beschäftigt, hatten jedoch bereits langjährige Erfahrungen in anderen Berufsfeldern. Für sie dauerte die Ausbildung insgesamt 24 Monate, da sie in einem 6-monatigen Vorbereitungslehrgang den Arbeitsalltag in den Gerichten kennengelernt und zusätzlich die theoretischen Grundlagen erlernt haben.

Für die vierzehn Gerichtsexternen erfolgte direkt nach ihrer mündlichen Prüfung beim Amtsgericht Hannover, bei dem der theoretische Lehrgang während der Ausbildung stattfand, die Ernennung zur Gerichtsvollzieherin/zum Gerichtsvollzieher in das Beamtenverhältnis auf Probe. Die drei justizinternen Gerichtsvollzieheranwärterinnen wurden nach ihrer Prüfung zu Gerichtsvollzieherinnen ernannt. Sie befinden sich aufgrund ihrer Vortätigkeit bereits im Beamtenstatus auf Lebenszeit.

Auf alle warten vielfältige Aufgaben wie z. B. Vermögensauskünfte über Schuldner einzuholen, die Zwangsvollstreckung in das bewegliche Vermögen vorzunehmen und die Herausgabe von Gegenständen zu erwirken. Auch Zwangsräumungen von Wohnungen gehören zum Aufgabenbereich eines Gerichtsvollziehers.

Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie auf der Homepage des Oberlandesgerichts Oldenburg unter der Rubrik Karriere oder auf der Internetseite www.gerechtigkeit-gemeinsam-gestalten.de.



Nr.20/2019
Bettina von Teichman und Logischen
Oberlandesgericht Oldenburg
Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
26135 Oldenburg

Neue Gerichtsvollzieher u. Gerichtsvollzieherinnen  
Artikel-Informationen

31.05.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln