Niedersachen klar Logo

Claudia Selugga zur Richterin am Oberlandesgericht ernannt


Am 29. Juli 2019 ist Claudia Selugga zur Richterin am Oberlandesgericht Oldenburg ernannt worden.

Die gebürtige Kasslerin studierte Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen. Ihr Referendariat absolvierte sie im Bezirk des Oberlandesgerichts Braunschweig. Nach dem zweiten Staatsexamen im Jahr 2005 war sie zunächst für die Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ) tätig. Hier war sie im Rahmen eines Programms für die Ausbildung von chinesischen Richtern in Peking eingesetzt. Im Jahr 2007 trat sie als Richterin auf Probe in den höheren Justizdienst der Stadt Hamburg ein und erhielt hier 2009 eine Planstelle am Landgericht Hamburg. Seit 2015 war Claudia Selugga beim Landgericht Oldenburg tätig.

Am Oberlandesgericht Oldenburg wird sie Mitglied des 14. Zivilsenats, der sich im Schwerpunkt mit Bausachen, sowie Steuerberater- und Rechtsanwaltshaftung befasst.


Nr.28/2019
Bettina von Teichman und Logischen
Oberlandesgericht Oldenburg
Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
26135 Oldenburg


RiìnOLG Claudia Selugga
RiìnOLG Claudia Selugga
Artikel-Informationen

30.07.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln