Niedersachen klar Logo

„Asylrecht, ein Einblick in die Praxis“

Vortrag von Jens Kampowski LL.M. (Human Rights Law, Glasgow), Richter am Verwaltungsgericht Oldenburg, am Donnerstag, dem 25. April 2019, im Oberlandesgericht Oldenburg.

Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Anke van Hove lädt am Donnerstag, dem 25. April 2019 um 18:00 Uhr, zu einem Vortrag mit dem Titel: „Asylrecht, ein Einblick in die Praxis“ ein.

Jens Kampowski ist seit 2010 Richter in der niedersächsischen Verwaltungsgerichtsbarkeit. Seit 2013 ist er Richter am Verwaltungsgericht Oldenburg. Zu den Schwerpunkten seiner richterlichen Tätigkeit zählt das Asyl- und Ausländerrecht.
In seinem Vortrag wird Jens Kampowski einen Einblick in die tägliche Arbeit an einem deutschen Verwaltungsgericht gewähren und Antworten auf folgende Fragen geben. „Asyl - Familiennachzug - subsidiärer Schutz - Abschiebung - Duldung“. Diese und viele andere damit zusammenhängende Begriffe hören und lesen wir täglich in den Medien. Aber vielen von uns fehlt es bei diesen Begriffen an klaren Konturen. Was sind die Voraussetzungen, nach Deutschland zu kommen und eventuell auch hier bleiben zu können? Was ist mit der Familie im Heimatland? Wann kommt es zu Abschiebungen?

Freuen Sie sich auf einen interessanten Vortrag!

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr und findet in Saal I des Oberlandesgerichts Oldenburg, Richard-Wagner-Platz 1, 26135 Oldenburg, statt.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind nicht erforderlich.



Nr. 16/2019
Bettina von Teichman und Logischen
Oberlandesgericht Oldenburg
Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
26135 Oldenburg


Artikel-Informationen

23.04.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln